Finale “dahoam”, Polen gewinnt Zwischenspiel gegen Italien

Finale “dahoam”, Polen gewinnt Zwischenspiel gegen Italien

Österreich im Finale gegen Deutschland!

Die Österreicherinnen starteten entschieden in die Partie und konnten die ersten beiden Sätze gewinnen. Im dritten Satz kam das Schweizer Nationalteam zurück, erzielte die wichtigen Punkte in sehenswerten Ballwechseln und gewann diesen Satz.

Die Österreicherinnen behielten jedoch die Nerven, blieben konsequent und durften sich mit dem Einzug ins Finale “dahoam” belohnen. Im Endspiel treffen sie um 18:00 (live auf ORF Sport+ sowie im Livestream) auf die Titelverteidigerinnen aus Deutschland.

Die Schweiz trifft um 16:45 (live auf ORF Sport+ sowie im Livestream) im kleinen Finale auf Serbien.

Österreich – Schweiz: 3:1 (11:8, 11:5, 7:11, 11:8)

Im parallel stattgefunden Zwischenspiel trafen Italien und Polen aufeinander. Das junge italienische Nationalteam hielt tapfer entgegen, musste sich aber schlussendlich den Polinnen mit 0:3 geschlagen geben. Italien ist somit Gegner gegen Belgien im Spiel um Platz 7, Polen duelliert sich mit Dänemark um Platz 5.

Italien – Belgien: 0:3 (8:11, 8:11, 7:11)